Hast du die Kraft zum Überleben...?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
T.E.A.M
Administratoren

Kuraiko &&. Makoto

Moderatoren

nobody.

Das Team steht euch immer mit Rat & Tat zur Seite. Ihr müsst nur bescheid sagen, das ihr hilfe braucht!

.:.Wanted.:.

Zurzeit suchen wir noch von jeder Gruppe mitspieler!

Aufnahmestopps gibt es noch keine, also viel Spaß beim anmelden. Wir freuen uns auf euch!

.:.Quicklinks.:.
Links- blah xD
.:.know it!.:.
1. Spieltag

Date
18. Januar

Time
[06:00 - 12:00]
12:00 - 18:00
18:00 - 24:00
24:00 - 06:00

Weather
10 °C

Die Wolken der letzten Tage verziehen sich und es wird langsam wieder wärmer. Der Schnee schmilzt und die Sonne zeigt sich den ganzen tag über.

.:.News.:.
Alle wichtigen Neuigkeiten wie Inplay start & blah
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Neueste Themen
» |.TEAM
Sa Jan 05, 2013 10:07 pm von Kuraiko Miyagi

» Jorden sagt Hallo
Mi März 21, 2012 1:33 pm von Jorden Smith

» Anwesenheitskontrolle
So März 11, 2012 8:30 pm von Makoto

» Eingangshalle
Do Feb 16, 2012 8:35 pm von Makoto

» Eingangshalle
Do Feb 16, 2012 8:00 pm von Jorden Smith

» AVP Tankstelle
Mi Feb 01, 2012 6:51 pm von Makoto

» Erste News
Do Jan 26, 2012 7:53 pm von Makoto

» Yukari Higurashis Wohnung
Fr Dez 30, 2011 10:47 pm von George Harrison

» Fairy High
Do Dez 29, 2011 9:29 pm von Akina


Teilen | 
 

 Yukari Higurashis Wohnung

Nach unten 
AutorNachricht
Yukari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 27.11.11

BeitragThema: Yukari Higurashis Wohnung   Di Nov 29, 2011 7:54 pm

Yukaris Wohnung ist hell und in warmen Farben gehalten. Die Einrichtung ist in Hellblau und Weiß gehalten. Es ist eine relativ große Wohnung. Eigentlich sind es Zwei Wohnungen die später in ein Größeres zusammengeschlossen wurden. Mit ihrem Gehalt als Lehrerin würde sie sich dies niemals leisten können. Es ist ihr Vater der diese Wohnung bezahlte. Nun die Wohnung gehörte ihm... sowie das gesamte Gebäude. Sie hatte die große helle luxuriös eingerichtete Wohnung schnell in ihr Reich verwandelt. Sie hatte die Küche voller Nahrungsmittel mit denen sie immer wieder etwas kochte. Ihr Wohnzimmer ist mit einer Luxuriösen und teuren Hi-Fi Anlage ausgestattet sowie mit einigen DVD Playern. Neben dem Großen Plasma Fernseher in einem Glasschrank stehen mehrere Hundert DVDs. Die sich Yukari sowieso sehr selten ansieht. Ihr Schlafzimmer ist mit einem großen Himmelbett ausgestattet. Im Wohnzimmer hat Yukari eine Große Couch und einige Bequeme sitz Säcke. Die Küche ist groß und hochmodern. Dieses Zimmer benutzt Yukari am meisten. Das Badezimmer war groß und Luxuriös. In ihre Badewanne passen mit Leichtigkeit 4 Personen. Alles im Badezimmer ist aus Weißen Marmor. Das letzte Zimmer ist wie alle Zimmer im Haus sehr groß. Dieses Zimmer ist mit Regalen auf denen sich Pokale und Medaillen säuberlich nebeneinander befinden. Alles davon ist aus Gold. Am meisten Platz hatte jedoch die Olympia Medaille fürs Schießen. An der anderen Wand hängt ein Großer Glaskasten in dem ihre Waffen hängen . Beide auf Rotem Samt gebettet. Das Glas ist Schuss sicher und nur Yukari hat den Schlüssel für diesen Kasten. Dieses Zimmer ist als einziges Abgeschlossen. Das schloss jedoch ist leicht zu knacken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yukari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 27.11.11

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Mo Dez 12, 2011 5:30 pm

Yukari kam zum glück sicher vor der Tür ihrer Wohnung an. Sie schloss schnell auf und öffnete die Tür. Diese ließ sie offen damit alle hinter ihr hinein kommen konnten. Schnell und mit geübten schritten ging sie in die Küche und nach nur wenigen Minuten begann ein Verführerischer Geruch durch die Küchen Tür zu wehen. Nach nur einer Halben stunde hatte Yukari auf dem Tisch Würstchen, Eine Suppe, brot und Nudeln zubereitet und serviert. Sie lächelte und sagte „ Na loss bedeint euch und fühlt euch wie Zuhause“.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Makoto
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 11.11.11

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Mo Dez 12, 2011 7:02 pm

Makoto verpasste einem Zombie der auf Strasse stand einen tritt und rammte ihm die Klinge seiner Machete in den Schädel. Kurz blickte er sich um und blieb dann nah an Yukaris seite bis nun endlich bei ihrem Haus ankamen. Drinnen sah er sich genau um und meinte dann grinsend: Hübsch hast du es hier. Doch wandte sich Makoto dann wieder der Tür zu und wartete darauf das die andern rein kamen. Der Geruch nach essen trieb ihm das Wasser im Mund zusammen: Ich wusste gar nicht das du Kochen kannst. Sprach Makoto mit einem lächeln und sah kurz zu Yukari
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hotd.forumieren.org
George Harrison

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 24
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Mo Dez 12, 2011 7:41 pm

cf: Kirche

Der Weg zur Wohnung schien überraschend einfach zu sein. Nur wenig Zobies stellten sich ihnen in den Weg, und schließlich waren sie kein Hindernis.
"Holy Jesus!"
sagte der Liverpooler nun verblüfft als er sich in der Wohnung umsah. Sie war riesig! Und die Ausstattung war ebenfalls nicht sehr billig. Jedenfalls hatte er bei seinen Betreuern nicht so eine große Wohnung und die Ausstattung war eher...letztes Jahrhundert...
"Ich wusste garnicht dass man so verdient gut als...ähm...teacher"
bemerkte er grinsend. Obwohl... vielleicht hatte sich Yukari diese Wohnung einfach angeeignet...schließlich würden die Bewohner, die nun Zombies wären, nicht viel Gebrauch davon machen können. Aber...Miss Higurashi? Nein, so etwas traute George ihr nicht zu. Schließlich war sie doch stets eine so nette, zierliche Person. Also musste das wohl ihre eigene Wohnung sein.
Nun ging auch er in die Küche und schaute sich das soeben gekochte Essen an. Suppe, Nudeln und Brot... nichts außergewöhnliches und wirklich schnell gemacht... aber es interessierte George sowieso nicht wie aufwändig etwas gekocht wurde, hauptsache es schmeckte! Und in diesem Moment war er auch wirklich hungrig.
"Thanks"
sagte er grinsend und setzte sich an den Tisch, wartete jedoch bis sich alle gesetzt hatten. Sein Blick fixierte nun genaustens die Suppe...die warme, wohl riechende Suppe, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen ließ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yukari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 27.11.11

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Mo Dez 12, 2011 8:27 pm

Yukari sah zu George und bemerkte seinen blick. Sie lächelte und sagte „ Das Geld ist nicht von mir es ist von meinem Vater. Er will nicht das ich ungeschützt bin. Na los haut zu ich muss nur Kurtz etwas aus meinem Zimmer holen.“ Schnell ging Yaukri in den Waffen Raum und schloss den Glaskasten auf nach dem sie die Waffen herausgenommen hatte holte sie aus einer kleinen Schublade 32 Magazine hervor. Nach dem sie diese hatte suchte sie noch die beiden Aufsätze für die Schalldämpfer heraus. Dan sah sie auf die drei Schalldämpfer aufsetzte sie sie aus Spaß gekauft hatte. Wenn sie Glück hatten würden diese zu Georges Waffen passen. Leise ging sie zurück in die Küche. In der Hand hielt sie ihre Jackal. Auf dem Rücken hatte sie sich ihr Scharfschützen Gewehr geklemmt. Auf beiden Ragte der Schalldämpfer Aufsatz. Sie hoffte das George sich nicht mit waffen auskannte. Er würde sicherlich merken das dies Spezial Anfertigungen waren. Außerdem würde er sie auch erkennen die beiden Teuersten Waffen Japans. Von der Jackal wurden bloß Zwei stück überhaupt hergestellt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Makoto
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 11.11.11

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Mo Dez 12, 2011 8:57 pm

Makoto schloss nun die Tür und setzte sich an den Tisch. Mit einem lächeln betrachtete er das ganze essen auf dem Tisch und fragte dann: wollen wir schon anfangen? Er wartete auch noch den immerhin war es doch unhöfflich einfach so ohne die Gastgeberin zu essen. Unhöfflich, das genau dieses Wort durch den Kopf des Mannes ging, war es doch momentan das was am wenigsten beachtet wird. Doch sah er dann wie Yukari zurück kam: Du hast Waffen...und das sind sicher keine Normalen. Etwas geschockt sah er die Junge Frau an und wusste nicht was er sagen sollte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hotd.forumieren.org
George Harrison

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 24
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Mo Dez 12, 2011 9:08 pm

George wartete ebenfalls... und als Yukari nun zurückkam, starrte der Liverpooler die Waffe auf ihrem Rücken an.
"Oh my..."
sagte er erstaunt und blickte die Lehrerin nun an.
"...es scheint dass Ihr Vater wirklich ist vermögend, right?"
Er wusste nicht genau was das für eine Waffe war...mit Gewehren und dergleichen kannte sich der Liverpooler nicht aus. Pistolen waren da eher sein Gebiet. Aber dass diese Waffe professionell verarbeitet wurde, war ihr anzusehen.
"I never had a clue..."
sagte er leise zu sich selbst und schüttelte grinsend den Kopf. Miss Higurashi, die sanftmütige Lehrerin...eine Hobbie-Killerin?
"But first..."
nun nahm er den Löffel in die Hand, so als sei nichts gewesen. So gut sein Wille zu warten auch war, er hatte mörderischen Hunger... und diese Suppe roch einfach zu gut.
"Tastes good! ehm...schmecken gut"
lobte er Yukaris Kochkunst grinsend. Ja dieses Zusammenspiel der Gewürze war wirklich sonderbar. Fast so, wie er es aus seiner Heimat gewöhnt war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kairi Kanzaki

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 26.11.11

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Di Dez 13, 2011 2:58 pm

Auch Kairi betrat nun die Wohnung. Wow.. wirklich, eine Augenweide! Aber das war noch nicht alles. Der Duft vom leckeren Essen stieg ihr in die Nase, und sofort merkte Sie, wie ihr Bauch leise - kaum hörbar - grummelte. ,,Eine wirklich sehr schöne Wohnung..", sagte Sie eher zu sich selber, als zu der Besitzerin des Hauses. Ihr Blick fiel nun auf das ganze Essen, welches nur darauf wartete verspeist zu werden. >Wow.. das ist wirklich wie im Schlemmerland hier< Kairi kannte sowas eher weniger. Ihre Familie wohnte in einem eher kleinen Haus, mit Küche Wohn - und Schlafzimmer. Als schließlich auch die Schwertkämpferin saß, schaute Sie einmal kurz durch die Runde. Alle schienen von dem Essen verzaubert zu sein, dies legte sich doch kurz, als Yukari wieder das Zimmer betrat. Kairi jedoch war eher wenig begeistert, nur ein wenig verwundert. Eine Frau die vorhin noch hilflos in der Ecke saß hatte nun eine tötliche Waffe bei sich.. irgendwie komisch. Aber nun ja, jetzt konnte Sie sich wenigstens verteidigen. Die Aufmerksamkeit galt wieder dem Essen, und bevor Kairi davon kosten konnte, kam auch schon ein Lob von George. War es wirklich so gut? Ihre Hand glitt zum Besteck und dieses wanderte vom Teller zum Mund. >Hmmm... lecker!< das war wirklich köstlich! ,,Schmeckt sehr gut!", gab Sie zurück mit einem grinsen. Das lilahaarige Mädchen selber konnte ja nicht wirklich kochen..

Out: Tut mir leid das ich so lange nicht mehr gepostet habe, aber auch ich führe ein Rl. Werde mich aber nun bemühen nun wieder öfters zu posten^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yukari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 27.11.11

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Di Dez 13, 2011 4:52 pm

Yukari lächelte über das Lob für das essen und setzte sich selbst zum Essen. Sie sah an den Blicken der beteiligten dass diese scheinbar über die Waffen staunten. Sie seufzte leise und sagte „ Na gut da ich es sowieso sagen muss. Ich ..wie Sol ich sagen.. ich bin ah ich zeig’s euch einfach.“ Sie stand auf und gin in ihren Hobby raum . Sie nahm sich die Medaillen heraus und ging damit in die Küche. Den blick abwendend lies die medalie klirrend auf den Tisch fallen. Ohne dem Kostbaren gegenstand auch nur einen Blick zu zuwerfen setzte sie sich. Dann begann sie sebst zu essen. Sie mochte es nicht anzugeben aber nun ja sie hatte diese Medalien gewonnen daran konnte sie nichts ändern. Der kleine Haufen in der Mitte des Tisch glitzerte golden. Sie war immer erste gewesen. Sie musste schmunzeln. Es stimmte sie war eine Weltklasse Schützin aber natürlich würde man sie für irgendeine Irre hallten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Makoto
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 11.11.11

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Di Dez 13, 2011 7:30 pm

Makoto lächelte, ihr Vater war wirklich vermögend, ob sie den andern sagen wird wie ihr Vater Geld verdiente. Da kam Makoto der Gedanke ob er jemanden hier sagen würde als was er vor dem Z-Day gearbeitet hat. Doch bemerkte er nun das alle anwesend waren und nahm sich ein Würstchen und ein paar nudeln. Makoto wollte gerde anfangen zu essen, aber bevor er das Besteck in die Hand nahm murrmelte er eine Gebet vor sich hin. Ob die andern es hören wusste er nicht, aber es war ihm auch egal. Erst dann nahm er das Besteck in die Hände und fing an zu essen. Es war nichts besonders aber es war so gut das Makoto gar nicht aufhören wolte zu essen. Als Yukari aufstand und wenig später mit einer Medalie zurück kam, sah der der Auftragskiller auf. Schnell erkannte das sie eine Auszeichnung fürs Schiessen war: Anscheinden weiss ich doch so einiges nicht über dich Yukari. Erklärte Makoto und lächelte sie an

out: Es war auch nicht Böse gemeint und ich hoffe das du es nicht so aufgefasst hast
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hotd.forumieren.org
George Harrison

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 24
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Di Dez 13, 2011 8:39 pm

George blickte die anderen ratlos an, als Yukari nun aus der Küche verschwand
"Was sie wohl hat vor?"
fragte der Liverpooler ratlos und im nächsten Moment...häufte sich eine goldene Medaillen-Sammlung vor ihnen auf.
"...wow..."
staunte er nun und sah Yukari überrascht an.
"That's pretty impressing"
sagte er und schnappte sich eine der Auszeichnungen um diese genauer zu untersuchen. Erster Platz...so wie jede andere der dort liegenden Medaillen. Und echt waren sie ebenfalls. Dann legte er sie wieder grinsend zurück zu den anderen Medaillen.
"Ich sehe sie von nun an mit ganz anderen Augen, Miss Higurashi"
Nunja...zurecht. Schließlich hätte er von dieser Person am wenigsten vermutet, so viele Auszeichnungen für Schusskünste zu haben. Aber nun...glitt sein Blick zurück auf die Suppe, bevor er sich erneut seinen Löffel schnappte und weiteraß. Medaillen hin oder her, es wäre einfach zu schade, eine solche Suppe einfach kalt werden zu lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kairi Kanzaki

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 26.11.11

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Sa Dez 17, 2011 6:15 pm

Kairi war verwundert als die Frau erneut verschwand, und schließlich mit einem Haufen Medallien wieder kam. Wow, anscheinend hatte Sie wirklich was drauf, außer sich zu verstecken. Nun, so konnte Kairi und auch die anderen wenigstens sicher sein, das jeder irgendwo eine Chance hatte sich zu verteidigen, das war wenigstens etwas. Die Schwertkämpferin schenkte ihrer Gegenüber einen anerkennden Blick und wendete sich schließlich wieder dem Essen zu. Früher hat ihr Vater immer gekocht, das schmeckte aber halb so gut, wie das, was die lilahaarige gerade zu Essen bekam..

out: Ne, ne, ist schon okay^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Makoto
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 11.11.11

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Mo Dez 19, 2011 6:40 pm

Out: Hey Yukari meinte wir sollen sie überposten und sie meinte ich soll sie Npc :3 also nicht wundern

Yukari

Mit einem lächeln setzte sich die Junge Frau an den Tisch und hörte den anwesenden zu, doch fing auch sie nun an zu essen


Makoto

Mit einem leichten Kopf schütteln und lächeln dachte Makoto daran wie er Yukari kannte, was stimmte wirklich davon. Vieleicht war alles nur Show. Doch glaubte er das nicht, obwohl er ja auch nicht besser war, er spielte allen hier was vor, er war immerhin früher ein Mörder gewesen. Würden sie anders von ihm denken wenn er es ihnen sagte und wie würden sie reagieren wenn er noch sagen würde das er Pfarrer war, das war etwas das noch nicht Yukari wusste. Ohne nur etwas zu sagen, sah er recht nachdenklich auf sein Essen und hörte sogar einen moment auf mehr von dem Leckern essen zu sich zu nehmen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hotd.forumieren.org
George Harrison

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 24
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Mo Dez 19, 2011 6:52 pm

George konzentrierte sich nur auf sein Essen. Er schwieg, schien die anderen zu ignorieren. Alles was ihn gerade interessierte war seinen Hunger zu stillen. Danach erst konnte er wirklich realisieren dass eine seiner Lehrerinnen eine Waffenexpertin und potenzielle Killerin war. Es dauerte nicht lange, da war der Teller Suppe auch schon leer, und der Liverpooler lehnte sich seufzend zurück.
"That was good..."
sagte er grinsend und blickte jetzt erst die anderen wieder an.
"...and what`s next? Ich meine... wir müssen doch irgendetwas unternehmen... meint ihr es gibt ein...ähm...Scientist, der ein Gegenmittel entwickelt, or something?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kairi Kanzaki

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 26.11.11

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Di Dez 27, 2011 3:11 pm

Kairi aß still weiter und genoss das Essen. Leider war dies viel zu kurz - so kam es ihr zumindest vor - da war der Teller auch schon leer. Ein Blick zu den anderen verriet ihr, das auch Sie langsam dabei waren den letzten Bissen zu sich zu nehmen. Ihr Blick glitt zu George, ,,Wenn es so einen Typen wirklich geben sollte, wäre das ein ziemliches Wunder" erwiderte die Schwertkämpferin. Nicht, das Sie es sich nicht selber wünschen würde, aber die Chance lag wohl nicht sehr hoch. ,,Wir sollten weitere Überlebende suchen.. wer weis, vielleicht finden wir wirklich Jemanden, der ein Gegengift herstellen kann." Wow, das wäre aber wirklich ziemlich großes Glück. Aber in einer Zeit wie diesen musste man wohl positiv denken, um nicht an sich selber kaputt zu gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Makoto
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 11.11.11

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Fr Dez 30, 2011 6:52 pm

out: Yukari möchte/ kann momentan nicht Posten, wir überposten sie so das sie jeder zeit wieder einsteigen kann

Makoto ass zu ende und als der Teller leer war stand er auf. Langsam schritt er zu einem der Fenster und blickte hinaus. Im hintergrund hörte er das die andern immer noch nach überlebenden suchen wollen oder nach einem Forscher der das alles lösen kann. Er schüttelte den Kopf sanft und sprach dann: den werden wir aber nicht hier finden, wenn es jemanden gibt der diese Dinger heilen kann, wird die armee ihn ausgeflogen haben. Nun bemerkte er ein Junges Paar auf der Strasse die in eines der gegen überliegenden Gebäude einbrachen. Wenige sekunden später war ein Schuss zu hören und ein weinendes Kind lief auf die Strasse. Makoto wurde kreide bleich und fluchte: das meinte ich, die meisten überlebenden sind Krank. Mit einer schnellen bewegung zog er seine Machete und erklärte keinem der anwesenden was genau los war, immerhin konnten sie es ja vom Tisch aus nicht gesehen haben, oder doch? Es war ihm in diesem moment auch egal, er wollte dem kind helfen und ging schnell aus der Wohnung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hotd.forumieren.org
George Harrison

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 24
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   Fr Dez 30, 2011 10:47 pm

George schwieg eine Weile...dann nickte er. Natürlich, wenn es wen gäbe, dann wäre die Chance sehr gering ihn einfach antreffen zu können...
"Well, Ich denke wir..."
und im nächsten Moment hörte er die Tür ins Schloss fallen
"...ähm...Makoto?"
fragend blickte er Yukari und Kairi an. Verdammt es war keine Zeit für Alleingänge!
"...I'm right back..."
seufzte der Liverpooler, zückte seine Magnums und purtete ebenfalls aus der Wohnung.
"Makoto!"
rief der Schüler, als er das Treppenhaus hinunterrannte. Makoto hatte es anscheinend sehr eilig...was war nur in ihn gefahren?!
"Makoto, wait!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Yukari Higurashis Wohnung   

Nach oben Nach unten
 
Yukari Higurashis Wohnung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Betriebkostennachzahlung alte Wohnung Auch für frühere Wohnungen müssen Hartz IV -Behörden die Betriebskostennachzahlung für ALG II Bezieher übernehmen
» Antrag auf Erstausstattung für Wohnung und Haushaltsgeräte nach § 24 Abs. 1 SGB II
» KS bei gemeinsamer Wohnung ?!
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Wie KS halten wenn man gemeinsames Eigentum hat

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: .:.Sabishi City.:. :: Wohnbereiche-
Gehe zu: