Hast du die Kraft zum Überleben...?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
T.E.A.M
Administratoren

Kuraiko &&. Makoto

Moderatoren

nobody.

Das Team steht euch immer mit Rat & Tat zur Seite. Ihr müsst nur bescheid sagen, das ihr hilfe braucht!

.:.Wanted.:.

Zurzeit suchen wir noch von jeder Gruppe mitspieler!

Aufnahmestopps gibt es noch keine, also viel Spaß beim anmelden. Wir freuen uns auf euch!

.:.Quicklinks.:.
Links- blah xD
.:.know it!.:.
1. Spieltag

Date
18. Januar

Time
[06:00 - 12:00]
12:00 - 18:00
18:00 - 24:00
24:00 - 06:00

Weather
10 °C

Die Wolken der letzten Tage verziehen sich und es wird langsam wieder wärmer. Der Schnee schmilzt und die Sonne zeigt sich den ganzen tag über.

.:.News.:.
Alle wichtigen Neuigkeiten wie Inplay start & blah
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Neueste Themen
» |.TEAM
Sa Jan 05, 2013 10:07 pm von Kuraiko Miyagi

» Jorden sagt Hallo
Mi März 21, 2012 1:33 pm von Jorden Smith

» Anwesenheitskontrolle
So März 11, 2012 8:30 pm von Makoto

» Eingangshalle
Do Feb 16, 2012 8:35 pm von Makoto

» Eingangshalle
Do Feb 16, 2012 8:00 pm von Jorden Smith

» AVP Tankstelle
Mi Feb 01, 2012 6:51 pm von Makoto

» Erste News
Do Jan 26, 2012 7:53 pm von Makoto

» Yukari Higurashis Wohnung
Fr Dez 30, 2011 10:47 pm von George Harrison

» Fairy High
Do Dez 29, 2011 9:29 pm von Akina


Teilen | 
 

 Die Kirche von Fujimi City

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Makoto
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 11.11.11

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   Fr Dez 02, 2011 4:22 pm

out: wb Kairi, cool das du wieder da bist :3

Gerade als sich Makoto einsam fühlte in mitten der Untoten sprang Kairi mit einem Salto über einen der ihren. Sie war also wirklich Gefährlich. Der Mörder Makoto hörte dann die Worte des Liverpoolers das er zur seite weichen soll, er wollte einen schritt zu seite gehen als Kairi ihn weg zog: Da gebe ich dir recht. Meinte Makoto mit einem grinsen im Gesicht, es schien ihm sogar spass zu machen. Schnell verflog dieser Spass als wieder ein Zombie auf ihn los wollte, schnell schlug der ehemalige Pfarrer zu und wieder wurde ein Untoter einen Kopf kürzer. Als dieser zu Boden ging sah Makoto wie eines dieser Monster zu Yukari schlurfte, er würde es nicht bis zu ihr schaffen weswegen er mit seiner rechten Machete aushollte und sie dem Zombie nach warf. Sie schlug in seinen Schädel ein und er viel mit einem lauten klatschen zu Boden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hotd.forumieren.org
George Harrison

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 24
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   Fr Dez 02, 2011 5:39 pm

Nach kurzer Zeit hatte Makoto George nun freies Sichtfeld gegeben, sodass auch er schießen konnte.
"That's the way!"
sagte er grinsend, und die drei ließen einen Zombie nach dem anderen zu Boden gehen. Ein kurzer Blick zu Yukari... gut, sie hatte sich in Deckung gebracht.
"Keine Sorge, Miss Higurashi"
sagte George, der nun eine seiner Magnums nachludt, und zwinkerte ihr zu
"...just stay calm. Wir haben alles...ähm...under controle"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yukari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 27.11.11

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   Fr Dez 02, 2011 6:47 pm

Yukari saß immer noch Zitternd unter der Bank als alle sich gegen die Zombies behaupteten. Sie hoffte sich eine Waffe zu haben. Immer wenn sie eine in der Hand hatte verging ihr die Angst irgendwie. Außerdem schämte sie sich kaum noch. George war ein netter junge und auch ein guter Schüler gewesen. Aber auch er hatte sicher schnell gemerkt das Yuka total verschüchtert war. Sie war eine Nachsichtige Lehrerin und kaum stress. Sie überlegte wie es wohl wäre wen sie die kalte Brutalität in der Schule gezeigt hätte. Die gleiche Brutalität wie sie auch in beim Schießen zeigte. Das wäre vielleicht ein Schock. Yukaris Charakter war nun einfach anders wen sie eine Waffe in der Hand hielt. Sie wirkte viel bedrohlicher und taffer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kairi Kanzaki

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 26.11.11

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   Sa Dez 03, 2011 3:36 pm

Es dauerte keine zehn Minuten, da lagen alle Zombies auf dem Boden. Entweder hatten Sie ein Loch im Kopf oder waren ganz Kopflos. >Das ging ja noch mal gut...< ein seufzten war aus ihrer Richtung zu hören. Kairi lief zum Türrahmen und schaute, ob nicht vielleicht doch noch irgendwo Zombies waren. Der Gang jedoch war leer.. ,,Ich glaube das waren erstmal alle..", murmelte die lilahaarige, so, das man es kaum verstand. Dieser Satz war auch mehr an sich selbst gerichtet als an die anderen. ,,So, und nun?", fragte die Schwertkämpferin, während Sie ihr Schwert zurück in die Schwertscheide steckte und die anderen fragend ansah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Makoto
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 11.11.11

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   Sa Dez 03, 2011 4:14 pm

Makoto schaute Kairi nochmal nach, wandte seinen blick dann zu einem Zombie der am Boden lag. Langsam putze er seine Macheten an den Kleidern der Leiche ab und sah ihm in die Augen: Erstaunlich trüb. Flüsterte er und überlegte wieso die Zombies gerade jetzt angriffen, was hat sie her gelockt. Zu der frage von Kairi meinte er: Ich glaube wir sollten nicht hier bleiben, suchen wir uns einen Ort wo wir sicher sind und was zu essen haben. Doch richtete sich Makoto dann wieder auf und lief zu Yukari: es ist alles wieder ggut du kannst rauskommen. Er sah lächelnd zu ihr und reichte der Jungen Frau seine Hand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hotd.forumieren.org
George Harrison

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 24
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   Sa Dez 03, 2011 6:47 pm

"...far too easy..."
sagte George grinsend, der seine Waffen nun wegsteckte und zu Yukari sah, der bereits von Makoto aufgeholfen wurde. Georges Meinung nach ein wenig komisch, der Frau eine helfende Hand zu reichen mit der noch eben eine tötliche Waffe geschwungen, und andere Wesen gemordet wurden aber... so waren die Leute hier anscheinend...
"...eine gute Frage"
sagte er schließlich auf Kairis Frage hin. Nun Makoto schien es eher vorzuziehen in einer kleinen Gruppe umherzuziehen. George jedoch wollte unbedingt so viele Überlebende wie möglich in Sicherheit wissen. Nur würde er das alleine sicher nicht schaffen können. Ob er doch auf die Hilfe Makotos bauen konnte?
"Ich denke, wir sollten erstmal Miss Higurashi in Sicherheit bringen..."
Schließlich wusste der Liverpooler ebenso wenig dass Yukari mit Waffen umgehen konnte, wie die Lehrerin es wohl von ihm wusste. Und eine Frau dermaßen in Gefahr zu bringen, war nun wirklich nicht Georges Art.
"And then wir...sollten vielleicht eine kleine Pause nehmen? Ich denke nicht, ich kann gegen diese Zombies kämpfen weiter, ohne ein wenig ausruhen zu können, zuerst"
Es war schwierig in dieser völlig anderen Sprache zu sprechen aber... sicherlich konnten die anderen ihn dennoch verstehen. Jedenfalls gab sich der Liverpooler so viel Mühe wie er nur konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yukari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 27.11.11

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   Mo Dez 05, 2011 6:11 pm

Yukari nahm die Hand von Makoto und lies sich aufhelfen. Dan sah sie in die Runde und sagte „ wir sollten zu mir gehen ich habe auch etwas zu essen. Ich hoffe nur wir kommen gesund dahin. Wir müssen auf die Straßen und dort wimmelt es von diesen Monstern. George auf der Straße solltest du die Waffen nicht benutzen. No Shoot ok ? Diese Monster reagieren auf Geräusche. „ Yukari stieg über eines der Monster und wartete geduldig vor der Tür der Kirche auf ihre Kameraden und den Mann der ihr mehrmals das Leben gerettet hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kairi Kanzaki

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 26.11.11

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   Di Dez 06, 2011 7:01 pm

Kairi war ein wenig skeptisch, was Makotos Ansicht der Dinge war. War es nicht besser alle Überlebenden zu einer Gruppe zu sammeln, um sich gegen die Zombies wehren zu können? Da wäre anscheinend die erste Meinungsverschiedenheit. Aber nun, darüber konnte man auch später reden, denn die Schwertkämpferin merkte das Sie hunger bekam. Hatte ja auch lange nichts mehr gegessen, bei der ganzen Schlachterei der Zombies.. >Ich hoffe mal das wir trotzdem noch irgendwo Überlebenden finden...< und so folgte die lilahaarige, nach dem Sie den Knoten an ihrem Shirt noch mal zu gezogen hatte, den anderen. Was zu Essen war genau das, was Kairi gerade brauchte..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Makoto
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 11.11.11

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   Di Dez 06, 2011 8:32 pm

Makoto lächelte und hörte dann Yukari zu, sie reagieren auf Geräusche? Ja soetwas hatte sich Makoto auch vorgestellt warm sonst sollten ihre Augen so trübe sein. Die Idee zu Yukari zu gehen war sicher nicht schlecht immerhin war sie die Tochter eines Yakuza, dieses Haus musste eine Festung sein. Nun blickte der Mörder in die Gesichter von Kairi und George, dann hörte er den satz den Kairi sagte, die beiden wollten wirklich so viele wie möglich retten. Makoto selbst würde das auch tun, doch wusste er das viele überlebende nicht so freundlich waren wie die hier anwesenden. Doch würde die gruppe das noch früh genug rausfinden. Fühlt ihr euch alle noch genug fit um bis zu Yukaris Haus zu laufen? Oder wollt ihr hier noch kurz rasten. Beim letzten satz blickte er zu George der diese frage ja in den Raum gestellt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hotd.forumieren.org
George Harrison

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 24
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   Do Dez 08, 2011 2:10 pm

George war sich ein wenig unsicher. Es war ein komisches Gefühl in die Wohnung seiner Lehrerin gehen zu wollen. ber andererseits... hatte der Schüler auch ein wenig Appetit...
"Understood"
sagte George grinsend und steckte seine Waffen in die Jackentaschen. Gut, dann würde er den Kampf wohl den anderen überlassen müssen. Denn zwar hatte der Liverpooler ein paar Karatetechniken drauf, aber gegen Zombies...zu gefährlich. Er spersönlich zog die Distanz vor.
"Ich denke wir sollten gehen jetzt, right?"
fragte er in die Runde. Denn schließlich wurde diese chaotische Kirche von Minute zu Minute unheimlicher...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yukari
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 27.11.11

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   Do Dez 08, 2011 2:42 pm

Yukari stand auf und sagte „ wir müssten dann mal langsam los. Kommt folgt mir. „ dabei blieb ihr blick sehnsüchtig auf der Waffen von George hängen. „ Sag mal george welches Kaliber ist das ? ne 9 oder ne 10 mm ? „ bei der Frage leuchteten ihre Augen auf .sie liebte Waffen über alles. Jedoch sagte nichts mehr dazu und ging langsam zur Tür. Nach dem sie diese Geöffnete hatte . Schaute sie hinaus und seufzte vor Erleichterung es waren keine Zombies in der Nähe. Langsam ging sie los. Sie hoffte bloß das Makoto und die anderen ihr folgen mögen.
TBC. Meine Wohnung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Makoto
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 11.11.11

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   So Dez 11, 2011 8:08 pm

Makoto nickte und meinte dann: gut dann wollen wir mal los. Er grinste und zog dann wieder seine Macheten, er würde sie brauchen. Nun folgte er Yukari die möglichst schnell zu ihrer Wohnung wollte, verständlich immerhin fühlt man sich ja zuhause sicher, wobei es bei vieleicht auch stimmte. Doch wollte Makoto Gedanklich nicht abschweifen und lief ihr dann nach

tbc: Yukaris Wohnung


out: Tut mir leid Kairi das wir dich Überposten aber du hast drei tage nicht gepostet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hotd.forumieren.org
George Harrison

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 26.11.11
Alter : 24
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   So Dez 11, 2011 8:17 pm

"Fine..."
sagte George schließlich und steckte seine Waffen weg. Von ihnen durfte er dieses mal keinen Gebrauch nehmen. Das hieß er musste sich auf das Können von Fremden...naja...und Miss Higurashi, die jedoch den Anschein machte nicht viel Kampferfahrung zu haben, verlassen. Na da war der Schüler aber mal gespannt...
"I'm right behind you..."

gt: Yukaris Wohnung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Kirche von Fujimi City   

Nach oben Nach unten
 
Die Kirche von Fujimi City
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Auf nach Alabastia
» City of broken Dreams
» Die Gassen von Glass City
» Kiyo Amorie
» Verfallene Kirche

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: .:.Archive.:.-
Gehe zu: